Landesliga Kunstturnen TV Güttingen

Am 09. März begann für die Mannschaft die neue Turnsaison in der Landesliga. Der erste Wettkampf führte zum Mitaufsteiger TV Furtwangen, gegen welchen man in der vergangenen Saison noch deutlich das Nachsehen hatte. Aus diesem Grund fuhren Florian Ebner, Pascal Fenkart, Jon Humbert, Leo Kehl, Peter Kessler, Tobias Lingk, Andreas Rieger, Julian Schauz, Volker Schmitt und Trainer Artur Schneckenburger trotz einer guten Vorbereitung ohne allzu große Erwartungen in den Schwarzwald. Aufgrund guter Leistungen und Nervenstärke konnte der erste Wettkampf gegen den TV Futwangen mit 237,20 : 224,45 Punkten zur grossen Freude aller Beteiligten gewonnen werden.

Am zweiten Wettkampfwochenende erfolgte jedoch der erste kleinere Dämpfer gegen die TG Hanauerland II. Nach grösseren Schwierigkeiten am Pauschenpferd fanden die Turner des TV G einfach nicht mehr richtig in den Wettkampf hinein und verloren diesen gegen die starke TG Hanuerland II deutlich. Trotzdem sind alle davon überzeugt, dass bei den kommenden Wettkämfen wieder an den Erfolg vom ersten Wettkampfwochenende angeknüpft werden kann.

Über viele Besucher bei den Heimwettkämpfen freut sich der TV Güttingen. Der Eintritt ist wie immer kostenlos!


Zurück